Robert Oswald

Pferdewirtschaftsmeister / Reiten

1974
Ausbildung in der Reit- und Zuchtanlage Bung in Walldorf / Baden unter Hans-Joachim Braun, sowie im Reit- und Rennverein Walldorf unter Wilfried Gehrmann.

Nach der Lehre Anstellungen als Bereiter und Betriebsleiter in diversen Betrieben und Reitvereinen.

1984
Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister / Reiten in Münster

1989
Bekam ich durch besondere Verdienste im Beruf (hervorragende Leistungen in der Ausbildung von Reiter und Pferd) wird durch den Berufsreiter- und Fahrerverband die Silberne Ehrennadel verliehen.

1998
Gründung des Ausbildungsstalls Oswald in Heidelberg als vier Sterne Reitbetrieb.
In dieser Zeit gab es nur einen weiteren Reitbetrieb in dieser Kategorie.
Nur das Haupt- und Landgestüt in Marbach war höher anerkannt (5 Sterne).

2003
Ablegen der Richterprüfung in Warendorf

2004
Zusatzqualifikation Richter für Basis- und Aufbauprüfungen

2010
Zusatzqualifikation Richter für Springen Kl. S* (SMS)

2017
Ernennung zum Breitensportbeauftragtendes Reiterbund Nordbaden

Erfolgreiche Turnierbesuche wie Maimarktturnier Mannheim oder CDI Walldorf runden die turniersportliche Laufbahn ab.

Mein Verständnis von Ausbildung im Reitsport: reell, sorgfältig und Pferdegerecht.

Neben der Ausbildung von Reiter und Pferd habe ich mir in den vergangenen Jahren besonders mit der Durchführung der Reitabzeichen-Lehrgänge einen festen Namen in der Region gemacht. Die Teilnehmer werden gezielt auf Prüfungen aller Deutschen Reit- und Longierabzeichen der FN, sowie der Motivationsabzeichen vorbereitet.

In den letzten 20 Jahren wurden mehr als 2000 Teilnehmer zu den Abzeichen erfolgreich vorbereitet.